Albwolle ® Bettwaren

Albwolle ® Bettwaren

 

Wir erstellen mit einem traditionellem Handwerksunternehmen aus der Region unsere sehr hochwertigen Steppbettdecken der Marke Albwolle.

 

Auch an Fachhändler und Hofladenbetrieber ab Oktober zu Händlerkonditionen lieferbar!

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Konfektioniert werden unsere Betten in Baden-Württemberg. Alpaka. Exquisite Hohlfaser.

 
Alpakahaar zählt zu den wertvollsten Naturfasern überhaupt. Es ist außerordentlich fein und doch sehr widerstandsfähig, da es in seiner Struktur an die großen Klimaschwankungen der Andenbergwelt, der Heimat der Alpakas, angepasst ist. Unter anderem ist es innen hohl, wodurch es überragende Fähigkeiten zur Wärmeisolation besitzt. Alpakahaar enthält zudem äußerst wenig Lanolin und ist deswegen für jeden sehr gut verträglich.

 

Leicht und wärmend. Alpaka für jede Jahreszeit.

 
Das Alpaka Steppbett besteht aus zwei einzelnen, unterschiedlich dicken Decken, einer leichteren für den Sommer und einer etwas üppiger gefüllten für die Übergangszeit. Beide Decken sind mit weichem, wärmendem Alpakahaar gefüllt und können zusammengebunden werden, so ergeben sie eine richtig warme Winterdecke. In dem zwischen ihnen entstehenden Hohlraum sorgt die Luft für zusätzliche Wärmeisolierung. Dennoch ist das Steppbett sehr leicht und damit ideal für jene, die ein sehr warmes Oberbett mit geringem Gewicht bevorzugen. Aufgrund der weichen Alpakafüllung und der jeweils an das Füllgewicht der Decken angepassten Versteppung fallen sie locker und schmiegen sich, auch zusammengebunden, sehr gut an den Körper an, Kältebrücken werden vermieden. Das verwendete Alpakahaar kommt von der Schwäbischen Alb, wo eine der größten Alpakaherden Deutschlands lebt. Mit einer Faserfeinheit zwischen 22 und 28 Mikron ist das Haar nicht zu fein, um durch das Gewebe der Einschütte zu gelangen. Diese selbst ist aus feinem, dichtem Perkal, einem leinwandbindigen Baumwollgewebe, das nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) produziert wurde. Durch diese Kombination ist das Alpakasteppbett feuchtigkeits- und wärmeregulierend und sorgt für ein angenehmes Schlafklima.
 
 
399,00 *

Konfektioniert wird unser Bett in Baden-Württemberg. Alpaka. Exquisite Hohlfaser.

 
Alpakahaar zählt zu den wertvollsten Naturfasern überhaupt. Es ist außerordentlich fein und doch sehr widerstandsfähig, da es in seiner Struktur an die großen Klimaschwankungen der Andenbergwelt, der Heimat der Alpakas, angepasst ist. Unter anderem ist es innen hohl, wodurch es überragende Fähigkeiten zur Wärmeisolation besitzt. Alpakahaar enthält zudem äußerst wenig Lanolin und ist deswegen für jeden sehr gut verträglich.

 

Leicht und wärmend. Alpaka für jede Jahreszeit.

 
Das Alpaka Sommerbett einer 550gr leichten Füllung aus der Faser unserer Tiere. Die Decke ist mit weichem, wärmendem Alpakahaar gefüllt und kann mit der Überhgangsdecke zum Winterbett kombiniert weren. So ergeben sie eine richtig warme Winterdecke. In dem zwischen ihnen entstehenden Hohlraum sorgt die Luft für zusätzliche Wärmeisolierung. Dennoch ist das Steppbett sehr leicht und damit ideal für jene, die ein sehr warmes Oberbett mit geringem Gewicht bevorzugen. Aufgrund der weichen Alpakafüllung und der jeweils an das Füllgewicht der Decken angepassten Versteppung fallen sie locker und schmiegen sich, auch zusammengebunden, sehr gut an den Körper an, Kältebrücken werden vermieden. Das verwendete Alpakahaar kommt von der Schwäbischen Alb, wo eine der größten Alpakaherden Deutschlands lebt. Mit einer Faserfeinheit zwischen 22 und 28 Mikron ist das Haar nicht zu fein, um durch das Gewebe der Einschütte zu gelangen. Diese selbst ist aus feinem, dichtem Perkal, einem leinwandbindigen Baumwollgewebe, das nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) produziert wurde. Durch diese Kombination ist das Alpakasteppbett feuchtigkeits- und wärmeregulierend und sorgt für ein angenehmes Schlafklima.
229,00 *

Konfektioniert wird unser Bett in Baden-Württemberg. Alpaka. Exquisite Hohlfaser.

 
Alpakahaar zählt zu den wertvollsten Naturfasern überhaupt. Es ist außerordentlich fein und doch sehr widerstandsfähig, da es in seiner Struktur an die großen Klimaschwankungen der Andenbergwelt, der Heimat der Alpakas, angepasst ist. Unter anderem ist es innen hohl, wodurch es überragende Fähigkeiten zur Wärmeisolation besitzt. Alpakahaar enthält zudem äußerst wenig Lanolin und ist deswegen für jeden sehr gut verträglich.

 

Leicht und wärmend. Alpaka für jede Jahreszeit.

 
Das Alpaka Übergangsbett hat eine 820gr leichten Füllung aus der Faser unserer Tiere. Die Decke ist mit weichem, wärmendem Alpakahaar gefüllt und kann mit der Überhgangsdecke zum Winterbett kombiniert weren. So ergeben sie eine richtig warme Winterdecke. In dem zwischen ihnen entstehenden Hohlraum sorgt die Luft für zusätzliche Wärmeisolierung. Dennoch ist das Steppbett sehr leicht und damit ideal für jene, die ein sehr warmes Oberbett mit geringem Gewicht bevorzugen. Aufgrund der weichen Alpakafüllung und der jeweils an das Füllgewicht der Decken angepassten Versteppung fallen sie locker und schmiegen sich, auch zusammengebunden, sehr gut an den Körper an, Kältebrücken werden vermieden. Das verwendete Alpakahaar kommt von der Schwäbischen Alb, wo eine der größten Alpakaherden Deutschlands lebt. Mit einer Faserfeinheit zwischen 22 und 28 Mikron ist das Haar nicht zu fein, um durch das Gewebe der Einschütte zu gelangen. Diese selbst ist aus feinem, dichtem Perkal, einem leinwandbindigen Baumwollgewebe, das nach dem Global Organic Textile Standard (GOTS) produziert wurde. Durch diese Kombination ist das Alpakasteppbett feuchtigkeits- und wärmeregulierend und sorgt für ein angenehmes Schlafklima.
279,00 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand